Landeswettbewerb Jugend forscht 2014

Die Sieger: 

Arbeitswelt  
2014Arbeitswelt

1. Platz beim Bundeswettbewerb

Bau einer neuartigen Maschine zur Ernte von Energieholz

Kilian Rebmann (21), Biederbach
 
Pfizer Manufacturing Deutschland GmbH Freiburg

 

   
Biologie  
2014Bio

1. Platz beim Bundeswettbewerb

Thiothrix sp. – Untersuchung des Bakteriums zum Abbau von Schwefelwasserstoffen in Biogas

Adrian Huck (18), Gengenbach; Daniel Heid (19), Gengenbach; Rafael Quadbeck (17), Gengenbach
 
Marta-Schanzenbach-Gymnasium Gengenbach

 

   
Chemie  
2014Chemie
 
 

3. Platz beim Bundeswettbewerb

Fotosynthese ohne Chlorophyll

Kevin Jablonka (18), Biberach
 
Wieland-Gymnasium Biberach
Schülerforschungszentrum Saulgau
   
Geo- und Raumwissenschaften  
2014GeoRaum

2. Platz beim Bundeswettbewerb

Barchane: Dünen auf Tauchstation

Simon Geyer (18), Lörrach; Jan Maintok (18), Lörrach; Bernhard Roth (17), Lörrach
 
Hans-Thoma-Gymnasium Lörrach
Schülerforschungsnetzwerk Dreiländereck Lörrach
   
Mathe/Informatik  
2014MatheInfo  

1. Platz beim Bundeswettbewerb

MonEzine: der intelligente RSS-Reader

Moritz Uehling (18), Stuttgart
Kepler-Seminar für Naturwissenschaften, Stuttgart
   
   
Physik  
2014Physik

1. Platz beim Bundeswettbewerb

Der invertierte Wassersprinkler

Leonard Bauersfeld (16), Lörrach
 
Hans-Thoma-Gymnasium Lörrach
Schülerforschungsnetzwerk Dreiländereck Lörrach
   
Technik  
2014Technik

Soccer meets industry (short circuit)!

Ruben Bauer (17), Fridingen; Eric Hauser (17), Tuttlingen; Christoph Moser (17), Wurmlingen
 
Otto-Hahn-Gymnasium Tuttlingen
Schülerforschungszentrum Tuttlingen
   
   
Technik (beste interdisziplinäre Arbeit)
 
LW_2013_Technik.jpg

3. Platz beim Bundeswettbewerb

Ultraschallanalytik von Gasen
 

Niklas Fauth (15), Ottmarsheim  
Friedrich-Schiller-Gymnasium, Marbach
Kepler-Seminar für Naturwissenschaften, Stuttgart


Zurück zum Seitenanfang