Biologie

Inwiefern wirkt das Mittel NDF 7.0 im Weinberg?

Teilnehmer:innen

Madeleine Schropp (18)

Schule/Institution/Betrieb

Christiane­Herzog­Schule, Heilbronn

Projektbetreuung

Dr. Ulrike Egerer, Laura Eisenhauer

Region

Heilbronn-Franken

Jahr

2023

Sparte

Jugend forscht

Auf dem elterlichen Weingut kommen oftmals Ernteeinbußen durch plasmopara viticola vor und verursacht eine der bedrohlichsten Krankheit Peronospora. Das einzig wirksame Biospritmittel dagegen basiert auf Kupfer, ein Schwermetall, das den Boden belastet. Mein Ziel war es nun ein möglichst ökologisches Mittel dagegen zu finden. Das Mittel NDF 7.0 wird in der Wasseraufbereitung eingesetzt und wirkt dort gegen Pilze. Meine Überlegung war nun, dieses Mittel, welches weder toxisch noch schädlich für den Menschen ist, als Fungizid im Weinberg einzusetzen. Dadurch kam meine Fragestellung auf, inwiefern zeigt NDF 7.0 eine Pflanzenschutzwirkung gegen Peronospora im Weinberg? Um dies zu testen bin ich zur Universität nach Geisenheim gefahren, dort konnte ich meine Versuche eigenständig durchführen und wurde bei Fragen und Problemen unterstützt. Das Mittel zeigte bei den niedrigen Konzentrationen im Vergleich zu meiner Kontrolle (einem herkömmlichen Mittel) nur eine geringfügige Wirkung.

1. Preis Regionalwettbewerb Heilbronn-Franken

Wettbewerb 2023

Motto

Info

Termine
2024