Jugend forscht und Patente
Wer fragt gewinnt? - Immer! - Fragen beantwortet das:

Patent Markenzentrum Baden-Württemberg
 

  •     Was ist eine Erfindung? Kann man sie mit einem Patent oder Gebrauchsmuster schützen?

    Wir informieren darüber, was Erfindungen überhaupt sind, wie man Patente findet, liest, bewertet, anmelden kann und natürlich was sie bewirken.

  •      Wie kann man am besten nachschauen ob ein Jugendforscht-Projekt etwas ganz neues enthält?

    Wir zeigen und erklären Patentdatenbanken, recherchieren zusammen und entdecken vieles, was um ein Projekt herum noch so alles erfunden wurde. Vielleicht hatte die Projektidee ja tatsächlich niemand vorher!

 

  •     Was ist das Patent- und Markenzentrum des Landes Baden-Württemberg?

    Wir gehören zum Regierungspräsidium Stuttgart und informieren alle Interessierten, von Unternehmen bis Studenten und Schüler zu allen gewerblichen Schutzrechten. Wir haben kein gewerbliches Interesse und unsere Dienstleistungen sind kostenlos. Mit den Mitarbeitern kann man offen sprechen, denn alle wurden dazu verpflichtet Verschwiegenheit zu wahren.

 

  •     Wenn noch Fragen übrig bleiben, die nur ein Anwalt klären kann:

    Bei uns gibt es jede Woche donnerstags eine kostenlose Kurzberatung beim Patenanwalt

 
  Was noch wichtig ist:

 

  •      Alle Fragen frühzeitig stellen:

    Gleich wenn man das Gefühl hat, etwas könnte ganz neu sein. Und man nicht möchte, dass es andere nachmachen.
 

  •      Nicht gleich mit allen über den Kern der innovativen Idee sprechen:

    Lieber erst einmal nichts ins Internet stellen, nicht im Freundeskreis herumzeigen. Denn was schon einmal veröffentlicht wurde, kann später nur schwer zum Patent oder Gebrauchsmuster angemeldet werden.
    Die Betreuer, Jurymitglieder und andere Personen die zu Jugend forscht gehören, sind da natürlich ausgenommen.
 

  •     Patentanmeldungen, die aus höchster Not und in Eile geboren werden, halten meist nicht was sie versprechen!

    Also nicht unbedingt auf den letzten Drücker, erst kurz vor dem Regionalwettbewerb anmelden.
    Klärt das Thema rechtzeitig vorher, mit Betreuern die sich auskennen oder Patentanwälten aus Patenunternehmen oder eben mit uns.
 

  •     Die ersten Anmeldekosten übernimmt Jugend forscht (Infos auf: https://www.jugend-forscht.de/teilnahme/ )



Noch ein guter Rat zum Schluss:
Eine Patentanmeldung ist nicht das Ziel von Jugend forscht und keine Garantie für eine erfolgreiche wirtschaftliche Verwertung einer Erfindung. Besonders schwierig und aufwändig ist die Suche nach Verwertungspartnern und kauffreudigen Kunden.

Also habt vor allem Spaß am Forschen! Und wenn doch einmal Interesse am Patent besteht, uns könnt ihr immer fragen.

Hilfsmittel:

    Patent Markenzentrum Baden-Württemberg
    Erfinderberatung
    Diese Hinweise als pdf.
    Fragebogen „Patent oder nicht?“

 

Ansprechpartner:
Bernd Häußler   -   Leiter Recherchezentrum

Regierungspräsidium Stuttgart
Patent- und Markenzentrum BW  
Willi-Bleicher-Str. 19
70174 Stuttgart
Telefon: 0711 123-2546
E-Mail: info@patente-stuttgart.de
http://patente-stuttgart.de
 

 

 

Zurück zum Seitenanfang